www.Wildlifephoto.deÜber uns

Unser Traum wurde Wirklichkeit

ZUM VERGRÖSSERN (KLICK)

Ein Leben im und für den tropischen Regenwald!    

Als wir uns vor vielen Jahren kennen lernten, sollten unsere Träume und Wünsche in Erfüllung gehen.

Zusammengerechnet verbrachten wir mittlerweile über zehn Jahre in den unterschiedlichsten Regenwäldern und umso mehr Zeit wir dort verbringen, desto größer wird unsere Begeisterung und das Verständnis für diese geheimnisvollen Urwälder.     

Mit Rucksack, Kompass und einer umfangreichen Fotoausrüstung bepackt, brechen wir für einige Monate im Jahr aus der so genannten zivilisierten Welt aus. Mit einer großen Portion Abenteuerlust erkunden wir die unzugänglichsten Regenwaldgebiete.        

Wir haben Landschaften von unvorstellbarer Schönheit gesehen, mit Menschen der verschiedensten Kulturen zusammen gelebt und von ihnen viel über die Wunder der Urwälder erfahren. Im Laufe der Zeit haben wir gelernt, Tiere im dichten Grün des Waldes ausfindig zu machen und konnten so einen Eindruck von dem perfekt aufeinander abgestimmten Leben im Tropenwald bekommen.

Viele Jahre haben wir an unseren Vorträgen, welche ständig aktualisiert werden, gearbeitet. Durch einzigartige Fotos, begleitet von Original-Geräuschen und Live-Berichten möchten Sandra und ich unsere Zuschauer für die anmutige Schönheit und schier grenzenlose Artenvielfalt der Regenwälder begeistern und bewusst machen, dass es sich nicht nur lohnt, sondern für die gesamte Menschheit lebenswichtig ist, diese Regionen aktiv zu schützen.

Dass uns dieses gelingt, beweisen auch regelmäßige Live-Präsentationen im Auftrag des Bundesumweltministeriums, dem Bundesamt für Naturschutz und dem World Wildlife Fund. 

  

  

Dieter Schonlau,

geb. 1963 in Paderborn. 

Mich hat das Regenwaldfieber schon im frühen Kindesalter gepackt. Ich war als kleiner Junge fasziniert von Bildern und Berichten aus dem Dschungel. Mein Lieblings-Comic war Tarzan, der an Lianen schwingend durch den Regenwald kurvte, sich mit den Tieren verständigen konnte und sie beschützte.Mein größter Wunsch war es, selbst einmal die Urwälder zu durchstreifen und die atemberaubende Vielfalt des Lebens mit der Kamera einzufangen.

 

Sandra Hanke,

geb. 1968 in Witten.

In der Grundschule erzählte mir der Lehrer von geheimnisvollen Tieren die im dichten Dschungel ferner Länder leben, von Regenwaldindianer in ihren selbstgebauten Hütten, er berichtete von riesige Brettwurzelbäume, von denen Lianen herabhingen, von Blätter so groß wie Elefantenohren.Seitdem war es mein Traum, so etwas mal selbst zu erleben.

 

Copyright für alle Fotos bei Dieter Schonlau

Diese Seite wurde erstellte von Flying Ideas